Kann ich meine Katze waschen?

Kann ich meine Katze waschen?

67

Kann ich meine Katze waschen?

Das Waschen von Katzen ist kein häufiger, aber ein notwendiger Prozess. Und obwohl es sich um ein sehr sauberes Tier handelt, ist das Baden nicht immer problemlos.Um dies mit minimalem Stress zu bewältigen, muss der Katzenhalter  sorgfältig vorbereitet sein und darf die kniffligen Regeln nicht vergessen.

Wie oft sollte ich die Katze waschen?

Wenn Sie Ihre Katze nicht auf Ausstellungen zeigen, nicht im Freiland sind und sich meistens zu Hause aufhalten, sollten Sie sie höchstens einmal alle drei Monate waschen. Eine Ausnahme können Haarparasiten, starke Verschmutzungen oder das Waschen nach dem Schneiden zur Entfernung feiner Haare sein.

Wenn Sie Ihre Katze oft waschen, nehmen Sie ihr erstens ihren eigenen Geruch, den sie durch Lecken der Haare sofort wieder annimmt, und zweitens waschen Sie die natürliche Schutzbarriere – das Fett, das von den Drüsen der Unterhaut produziert wird – weg.

Es ist wichtig zu wissen

Nach der Operation für 3-4 Monate ohne die Erlaubnis des Tierarztes darf das Tier nicht baden. Jod, Kräuter, Pflasterstriche oder Salben können das Aussehen Ihres Haustiers verderben, aber Wasser in die Wunde zu bekommen, ist viel gefährlicher.

Warum sollte man eine Katze nicht baden?

Sie dürfen Katzen nach einer Impfung und während der gesamten Quarantänezeit nicht waschen. Es wird empfohlen, Jungtiere nach dem Zahnwechsel zu baden.

Mit trächtigen Tieren muss man extrem vorsichtig sein. Der Waschvorgang selbst schadet ihnen nicht, aber der Stress, der oft mit dem Baden verbunden ist, kann ein Gesundheitsrisiko für die Katze und ihre zukünftigen Nachkommen darstellen. Es besteht auch ein erhöhtes Verletzungsrisiko beim Baden. Ihre Katze kann sich beim Versuch, aus der Badewanne zu springen, Prellungen zuziehen. Deshalb ist es am besten, werdende Mütter nicht dem Badeverfahren auszusetzen. Aber wie hält man sie dann sauber?

Wenn sie nicht zu schmutzig geworden ist, benutzen Sie einfach ein normales nasses Tuch und kämmen Sie sie. Aber wenn sie ihr Fell reinigen muss, dann hilft ein Trockenshampoo, das ohne Wasser verwendet wird. Es wird einfach auf das Fell aufgetragen und gekämmt, wodurch überschüssiges Fett, Verschmutzung und unangenehme Gerüche entfernt werden.

Wie bereiten Sie Ihre Katze vor?

Es wird nicht empfohlen, Ihre Katze unmittelbar nach den Mahlzeiten zu waschen. Der Abstand zwischen der letzten Mahlzeit und dem Baden sollte mindestens 3-4 Stunden betragen. Katzen haben auch ein gutes Gespür für die Absichten ihrer Besitzer und sind sich über deren Absichten sehr klar. Sie sollten nicht mit Ihrer Katze ins Badezimmer gehen, an den Waschbecken rütteln und das Wasser aufdrehen. Um ihn sanft zur Ruhe zu bringen, ist es am besten, ihn für ein paar Minuten in den Arm zu nehmen und ihn zu streicheln.

Schreibe einen Kommentar